Schweinegrippe

Schweinegrippe

Beratung - aktuelle Informationen zur Schweinegrippe

Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Ein herzliches Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Schweinegrippe vs. Wirtschaftskrise
(1 Leser) (1) Besucher
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Schweinegrippe vs. Wirtschaftskrise
#622
Schweinegrippe vs. Wirtschaftskrise vor 9 Jahren, 9 Monaten Karma: 0
Was genau bezweckt unsere Regierung damit, dass Abermillionen von Bürgern mit einem Stoff geimpft werden sollen, der mit dubiosen Adjuvantien (nebst Quecksilber!) versetzt ist, die erstens nicht ausreichend auf Nebenwirkungen (Statement Dr. med. Seefeldt) hin geprüft wurden, ja deren Hersteller gar explizit von der Haftung hinsichtlich zu erwartender heftiger Nebenwirkungen bereits im Vorfeld befreit wurden? Und zweitens, wie kommt es zu den signifikanten Häufungen von Todesfällen, in Verbindung mit der Impfung, bei den s. g. Risikogruppen, die ja i. d.R. zum älteren Teil der Bevölkerung zugehörig sind?

Dann noch 3. warum sind diese Zusatzstoffe in den USA und in UK in Impfseren strikt verboten!?

Hier bin ich über einen Artikel gestolpert, der einer gewissen Logik nicht entbehrt, doch lest es selbst und bedenkt in diesem Zusammenhang parallel die sich am Horizont abzeichnenden Probleme, die der raubtierkapitalistisch durchsetzte Neoliberalismus herauf beschwört: Seltsamer Zufall...

Mir wird jedenfalls ob dieser bestechenden Logik, vor dem Hintergrund der Rücksichtslosigkeit in Ökonomie und Politik auf die Vielen, Angst und Bange....
Ringel
Fresh Boarder
Beiträge: 4
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#996
Aw: Schweinegrippe vs. Wirtschaftskrise vor 9 Jahren, 9 Monaten  
der artikel über die schweinegrippe in der linken zeitung wurde wegen verwirrung wieder raus genommen!!
jenni

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1010
Aw: Schweinegrippe vs. Wirtschaftskrise vor 9 Jahren, 9 Monaten Karma: 0
Wer da wohl dermaßen verwirrt war, das der Artikel flugs dem Zugriff der Öffentlichkeit entzogen worden ist, hmmmm...

Vielen Dank für den Hinweis!
Ringel
Fresh Boarder
Beiträge: 4
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1057
Aw: Schweinegrippe vs. Wirtschaftskrise vor 9 Jahren, 9 Monaten  
Ringel schrieb:
Was genau bezweckt unsere Regierung damit, dass Abermillionen von Bürgern mit einem Stoff geimpft werden sollen, der mit dubiosen Adjuvantien (nebst Quecksilber!) versetzt ist, die erstens nicht ausreichend auf Nebenwirkungen (Statement Dr. med. Seefeldt) hin geprüft wurden, ja deren Hersteller gar explizit von der Haftung hinsichtlich zu erwartender heftiger Nebenwirkungen bereits im Vorfeld befreit wurden? Und zweitens, wie kommt es zu den signifikanten Häufungen von Todesfällen, in Verbindung mit der Impfung, bei den s. g. Risikogruppen, die ja i. d.R. zum älteren Teil der Bevölkerung zugehörig sind?

Dann noch 3. warum sind diese Zusatzstoffe in den USA und in UK in Impfseren strikt verboten!?

Hier bin ich über einen Artikel gestolpert, der einer gewissen Logik nicht entbehrt, doch lest es selbst und bedenkt in diesem Zusammenhang parallel die sich am Horizont abzeichnenden Probleme, die der raubtierkapitalistisch durchsetzte Neoliberalismus herauf beschwört: Seltsamer Zufall...

Mir wird jedenfalls ob dieser bestechenden Logik, vor dem Hintergrund der Rücksichtslosigkeit in Ökonomie und Politik auf die Vielen, Angst und Bange....


ich muss dich korrigieren:

1. wirkverstärker sind in den usa nicht verboten. novartis mit mf59 hat bisher noch nie um zulassung gebeten dort.

zumindest mit mf59 von novartis hat mal viele erfahrungen. 45 mio mal innnert 12 jahren verbracht mit der saisonalen grippeimpfung ohne probleme.

der wirkverstärker von glaxo in pandemrix ist neuer, ist aber sehr ähnlich wie mf59. in klinischen tests an über 30'000 menschen sind keine grösseren probleme aufgetreten.


2. im oktober hat übrigens die usa ein adjuvants der neueren generation in der impfung gegen hp-viren (ursache für gebärmutterhalskrebs) zugelassen



3. quecksilber: die dosis, die du via der quecksilberverbindung aufnimmt, ist vergleichbar mit einem fisch, den du isst. also ne minidosis, vernachlässigbar.

4. die angebliche häufung nach der impfung ist keine häufung. wenn du millionen von leute impfst, ist es rein statistisch logisch, dass danach leute sterben, auch ohne die impfung. die fälle bisher wurden alle abgeklärt, kein zusammenhang mit der impfung.
Robi

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1074
Aw: Schweinegrippe vs. Wirtschaftskrise vor 9 Jahren, 9 Monaten Karma: 0
Hey Robi,

Danke für Deinen Kommentar!

Nun, wenn für das Adjuvans mit dem Namen mf56 niemals um Zulassung ersucht wurde, ist es ja auch kein Wunder, dass diese Substanz als Zusatz für Impfseren bisher nicht verboten worden ist.

Zum Thema Quecksilber in der menschlichen Nahrung: Ob dies wirklich ein angemessenes Argument pro noch weiterem, zusätzlich invasiv zugeführtem, Quecksilber ist möchte ich bezweifeln!! Traurig genug, dass dieses Gift bereits in die Nahrungsmittel eingetragen worden ist bzw. wird, Dank einer unverantwortlich und rücksichtslos agierenden, allein am maximalen Reibach orientierten Industrie; gedeckt von demokratisch gewählten Volksvertretern!

Was die erst später noch zu erwartenden, teils fatalen Nebenwirkungen betrifft, da ist allen voran die Autoimmunreaktion zu nennen, die das IM applizierte Squalen hervorrufen kann, welche sich bei ein einem großen Teil der Geimpften, soweit genetisch entsprechend disponiert, früher oder später zeitigen wird. Diese Erkrankungen eines überschießenden, sich gegen den eigenen Körper richtenden Immunsystems, sind bis heute nicht heilbar und kaum palliativ zu therapieren; Und sie führen alle zu einem frühen Tode.

Und wenn diese beiden "edlen" Stöffchen tatsächlich sooo segensreich wie unbedenklich sind, warum organisieren sich Merkel und Co. dann extra ein anderes Serum nur für sich und ihre Truppe, das hohe Haus, die Top-Beamten und die Armee, dass offiziell in Deutschland nicht im Handel erhältlich ist (eigenartigerweise obwohl zugelassen)!?
Da kann man doch schon beinah dran fühlen.

Beim besten Willen ist es mir nicht möglich, darin nicht wieder nur einmal eine weitere linke Tour unserer "gewählten" Beherrscher zu sehen, bei der es, wie gehabt, rein nur um den Vorteil, den schnöden Reibach der spendenfreudigen, Lobby-gestützten Partei-Klientel geht und die Interessen der "normalen" Bürger kaltschnäuzig mit Füßen getreten werden.
Ringel
Fresh Boarder
Beiträge: 4
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1152
Aw: Schweinegrippe vs. Wirtschaftskrise vor 9 Jahren, 9 Monaten Karma: 0
DIESEN ARTKEL FAND ICH IN DER PRESSE
UND ICH SAGE DAZU PRÄVENTION REICHT AUCH

Einkaufswagen, Haltegriffe in öffentlichen Verkehrsmitteln, Türklinken in Wartezimmern – Wo viele Hände aufeinandertreffen, sammeln sich auch viele Bakterien. Jeder kennt Situationen, in denen man für Wasser und Seife mehr als dankbar wäre. Das mit reinem Silber veredelte Tuch ist antibakteriell und befreit Ihre Hände und Gegenstände schnell und zuverlässig von Bakterien – und das ganz ohne Wasser. Fühlen Sie sich mit dem Silber-Buddy immer und überall frisch und sicher. Dank des Edelmetalls leistet das Allround-Talent sogar als Soforthilfe zur Wundversorgung sowie als lindernder Verband bei Sonnenbrand und Verbrennungen ersten Grades zuverlässige Dienste. So ist das mit 99% reinem Silber veredelte Tuch Ihr zuverlässiger Begleiter für jeden Tag und jede Lebenslage.



Wir möchten, dass Sie lange Freude an Ihrem Silber-Buddy haben. Daher empfehlen wir, den Silber Buddy bei 30°C Grad zu waschen . Das ist auf Grund der Hochwertigkeit und Reinheit des Silbers völlig ausreichend
Silverell
Fresh Boarder
Beiträge: 2
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: meinhardt
die neusten Beiträge direkt auf Ihrem Desktop erhalten
Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.

Umfrage

busyLade Poll...
Sie sind hier  : Home Interaktiv Forum

Online

Wir haben 33 Gäste online